SPD Erkner - Gosen-Neu Zittau

Herzlich willkommen auf der Internetseite der SPD Erkner - Gosen-Neu Zittau

Liebe Internet- Nutzer, liebe Bürgerinnen und Bürger,

seien Sie herzlich willkommen auf unserer Internetseite.

Bei uns finden Sie viele Angebote zum Mitmachen und Mitgestalten. Wir wollen wir in Erkner und Gosen-Neu Zittau die positive Entwicklung unserer Region fortsetzen. Wir wollen das Machbare umsetzen, nicht in Träumen verharren. Aber trotzdem haben wir Visionen. Gemeinsam gilt es dafür zu sorgen, dass Erkner und Gosen-Neu Zittau weltoffene Kommunen mit vielen Perspektiven für die Menschen bleiben.

Wir würden uns freuen, Sie bei unseren Veranstaltungen zu begrüßen. Offen sind wir für Ihre Vorschläge und Anregungen. Schreiben Sie uns einfach!

Ihr
Jörg Vogelsänger
Vorsitzender der SPD Erkner – Gosen-Neu Zittau

 
 

27.03.2017 in Bundespolitik

Steinmeier: Ein politischer Bundespräsident

 

Frank-Walter Steinmeier ist offiziell der 12. Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland. Am 19. Mai 2017 wurde er von Bundesrat und Bundestag im Reichstagsgebäude vereidigt. In seiner Rede sprach er sich kämpferisch für den Streit um die Demokratie aus:

"Wer also, wenn nicht wir, ist gefragt, mutig für die Demokratie zu streiten, wenn sie heute weltweit angefochten wird! Das ist der Mut, den wir brauchen! Keinen Kleinmut - dafür gibt es keinen Grund. Keinen Hochmut - dafür hatten wir in Deutschland genug. Sondern des lebenszugewandten Mut von Deutschland."

 

Auch politisch will er sein, wenn es um die Demokratie geht. Ungewöhnlich für die erste Rede eines neuen Bundespräsidenten war, dass sich Frank-Walter Steinmeier in seiner Rede auch auf tagesaktuelle Themen bezog. Er forderte die Freilassung des inhaftierten Journalisten Deniz Yücel und mahnte den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan zur Mäßigung.

 

19.03.2017 in Ortsverein

1000 EUR zu Gunsten des Kinderbauernhofs Erkner

 

Beim traditionellen Benefizbowling der SPD Erkner – Gosen-Neu Zittau zu Gunsten des Vereins
Kinderbauernhof Erkner „Tiere für Euch e.V.“ am 18.03.2017 wurden 1000 Euro erzielt, der eins zu eins an Frau Martina Jander vom Kinderbauernhof Erkner übergeben werden konnte. Jörg
Vogelsänger, Vorsitzender der SPD Erkner – Gosen-Neu Zittau, würdigte die Arbeit des Vereins und blickte mit Stolz auf die Spenden: „1000 Euro haben wir noch nie erzielen können. Ich denke, die Höhe spricht für sich und zeigt, wie hoch die Wertschätzung gegenüber der Arbeit des Kinderbauernhofs ist.“

Jan Landmann, Bürgermeisterkandidat der Sozialdemokraten in Erkner, wies auf die Anwesenheit vieler anderer Vereine beim Benefizbowling hin und schlussfolgerte: „In Erkner haben wir viele Vereine, die sich auch gegenseitig unterstützen, wenn Hilfe dringend benötigt wird. Das zeigt, wie sehr wir in Erkner von unseren Vereinen profitieren. Andersherum profitieren die Vereine von den Menschen, die sich hier gesellschaftlich engagieren. Toll!“

 

11.03.2017 in Ortsverein

Benefizbowling zu Gunsten des Vereins Tiere für Euch e.V. Kinder

 

Wir laden herzlich zum traditionellem Benefizbowling der SPD Erkner – Gosen – Neu Zittau ein.

Benefizbowling zu Gunsten des Vereins Tiere für Euch e.V. Kinderbauernhof Erkner
Sonnabend, 18. März 2017 um 14:00 Uhr
Bowling-Hausbahn Erkner, Bahnhofstraße 13-16, 15537 Erkner (Stadthalle)

Gemeinsam wollen wir bei sportlicher Betätigung und netten Gesprächen einen möglichst hohen Betrag für den Verein erzielen. 

Das sind die Spielregeln:

  • Der SPD Ortsverein Erkner – Gosen – Neu Zittau mietet für eine Stunde 6 Bahnen 
  • Die teilnehmenden Spieler und Zuschauer spenden einen Beitrag nach ihrem Ermessen. Das Geld geht zugunsten des Vereins Tiere für Euch e.V. Kinderbauernhof Erkner, der auch eine Spendenquittung ausstellt.
  • Die Bowler werden gebeten, sich 15min vor Beginn einzufinden 

Mit von der Partie sind auch unsere Bundestagskandidaten Dr. Franz Berger (Landkreis Oder-Spree und Frankfurt Oder) sowie Stephen Ruebsam aus dem Nachbarwahlkreis (Märkisch Oderland und Süd-Barnim). Und auch Jan Landmann, Bürgermeisterkandidat für die SPD in Erkner, ist mit dabei.

Wir hoffen auf zahlreiche Teilnahme.

 

01.03.2017 in Ortsverein

Schulz- und Landmanneffekt in Erkner

 
Martin Schulz - Kanzlerkandidat der SPD

Der Zulauf zur Brandenburger SPD sorgt im Februar landesweit für mehr als 100 neue Mitglieder in einem Monat. Sehr gut dabei ist der SPD Ortsverein Erkner – Gosen-Neu Zittau mit 4 Neueintritten im Februar. Das hat es in einem Monat seit der Gründung der SPD Anfang der 1990er Jahre nicht gegeben.

In Erkner wurden von den neuen Mitgliedern die Unterstützung für Martin Schulz und den Bürgermeisterkandidaten Jan Landmann als Gründe für den Eintritt genannt. Mit den neuen Mitgliedern hat die SPD Erkner – Gosen-Neu Zittau über 60 Mitglieder und ist damit deutlich mitgliederstärkste Partei. Es gilt: gemeinsam kann man viel bewegen. Deshalb würden wir uns sehr über weitere Mitstreiter freuen. Mit einem Beitritt zur SPD, der ältesten deutschen Volkspartei setzen Sie ein deutliches Zeichen für Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität.

Es gibt viele Möglichkeiten mit uns ins Gespräch zu kommen.

Am 18.März ist von 11.00 bis 13.00 Uhr können Sie am Infostand vor der Kaufhalle in der Erkneraner Friedrichstrasse mit unserem Bundestagskandidaten Dr. Franz Berger und unserem Bürgermeisterkandidaten Jan Landmann sprechen.

Am 1. Mai treffen wir uns ab 10.00 Uhr zum gemütlichen Frühschoppen beim Angelverein.

Demokratie lebt vom Mitmachen und Mitgestalten.