Fußball-Nachwuchs-Turnier: Fängt schon gut an!

Veröffentlicht am 08.01.2024 in Sport

Das traditionelle Turnier für die Fußball-Jugend der Region organisierte auch in diesem Jahr wieder der Förderverein FV Erkner Nachwuchs e.V. Acht Mannschaften von E-Junioren aus der Region trafen sich in der Stadthalle Erkner in der ersten Januarwoche 2024 zum 3. Soccer Hallencup. Die Begeisterung war groß, Hauptsache der Nachwuchs konnte sein Können demonstrieren. Die Trainer schauten sehr interessiert zu und notierten fleißig. Fußball-Fan Jörg Vogelsänger schaute ebenfalls zu, ist natürlich Mitglied im Förderverein des FV Erkner.

Wie sieht sich der Förderverein?

20 Mannschaften hat der FV Erkner im Spielbetrieb, der große Teil kommt aus der Nachwuchs-Arbeit. Eine Bilanz, die sich blicken lassen kann.Talente wachsen nicht auf Bäumen und können auch nicht zugekauft werden, wie in den Bundesligen. Die Vereine vor Ort sind immer noch die beste Quelle für kleine Kicker, die Jahre später in den großen Stadien begeistern. Der Schlüssel zur Zukunft ist die Förderung unseres Nachwuchses. Für die hervorragende Jugendarbeit ist der FV Erkner 1920 bekannt und wurde mehrfach ausgezeichnet. Mit verantwortlich eine Einrichtung, die in unserer Region einmalig ist. Seit über 15 Jahren betreut der Förderverein FV Erkner Nachwuchs e.V., über 200 Kinder und Jugendliche in 14 Mannschaften.

Der Unterstützerverein mit seinen Mitgliedern weist Ergebnisse auf, die sich sehen lassen können. Mit über 15.000 Euro jährlich übernimmt der Förderverein Aufgaben, die vom FV Erkner 1920 allein nicht gestemmt werden können. Dazu zählen Finanzierungen für interne Mannschaftsevents, zusätzliche Ausrüstung, Fahrgelder u.v.m.

 

 

Für Sie im Landtag

Jörg Vogelsänger

Wahlkreis 31: Märkisch-Oderland I/ Oder-Spree IV

Ludwig Scheetz

Wahlkreis 27: Dahme-Spreewald II/
Oder-Spree I

FÜR SIE IM BUNDESTAG

Mathias Papendieck

Wahlkreis 63: LOS, FFO