In Zukunft sicher - Der Weg zur Schule!

Veröffentlicht am 07.08.2021 in Jugend

Die Schule startet und für die Zukunft unserer Schulkinder haben wir alles darangesetzt, dass dieser Schulweg ein guter ist! Die SPD-Fraktion der Stadtverordnetenversammlung Erkner hat mit zwei Anträgen, die richtigen Weichen für unsere jüngsten Mitbürgerinnen und Mitbürger in Erkner gestellt. 

Mit Einsetzung einer Arbeitsgruppe, die das Konzept und die Umsetzung des Laufbusses unterstützt, hat sich die SPD-Fraktion gegen Widerstände durchgesetzt. Wir werden den Prozess der Arbeitsgruppe aktiv begleiten. 

Die Grundidee beim Laufbus ist, dass junge Schülerinnen und Schüler in einer organisierten Gruppe sicher und verlässlich zur Schule laufen. Sie gehen gemeinsam, auf einer festgelegten Route, zu festgelegten Zeiten und mit vereinbarten „Haltestellen“, wo sich weitere Kinder anschließen. Eben genauso wie ein Linienbus, nur dass statt des Motors die eigenen Beine den Antrieb bilden. Bis die Kinder sicher alleine gehen können, wird die Gruppe von einem oder mehreren Erwachsenen begleitet. 

„Der Laufbus ist für Erkner ein wichtiger Baustein,“ betont Jana Gruber „aber er ist eben auch nur ein Bestandteil für einen sicheren Schulweg.“ Die Idee sei einfach und super, aber es brauchte noch einen weiteren Antrag, um den Kleinsten Rechnung zu tragen. So konnte die SPD-Fraktion kurz vor der politischen Sommerpause noch für einen weiteren Antrag eine Mehrheit finden für ein Konzept zur Schul- und Spielwegesicherheit erringen. 

Für den Schulstart der Erstklässlerinnen und Erstklässler in diesem Jahr gilt aber noch für uns alle größtmögliche Umsicht! Wir danken für Ihr Vertrauen in unsere politischen Ideen und freuen uns gemeinsam mit Ihnen Rücksicht zu üben.  

 

Bundestagskandidat

 

 

Für Sie im Landtag

Jörg Vogelsänger
Wahlkreis 31: Märkisch-Oderland I/ Oder-Spree IV

Ludwig Scheetz

Wahlkreis 27: Dahme-Spreewald II/ Oder-Spree I