14.10.2019 in Wahlen

Noch im Rennen: Sechs Doppelspitzen

 

Wir wählen eine neue Spitze! Bis zum 25. sind alle Genossen, die zum 16. September 2019 eingetreten sind und aufgenommen, aufgefordert, eine neue Doppelspitze für die Sozialdemokratische Partei Deutschland vorzuschlagen. Jeder kann teilnehmen. Wer sich rechtzeitig gemeldet hat, kann das Online tun. Alle anderen erhalten die Wahlunterlagen schriftlich. Es gibt also keinen Grund, nicht zu wählen.

Achtung: Am letzten Tag der Vorstellungstournee in München haben Hilde Mattheis und Dierk Hirschel ihre Kandidatur zurückgezogen. Auf den Stimmzetteln und bei der Online-Abstimmung konnte das nicht mehr berücksichtigt werden. Bitte beachtet dies bei Eurer Stimmabgabe.

10.10.2019 in Allgemein

30 Jahre Mauerfall: Wer hat Material zur Gründung der SDP in der DDR?

 

Am 7. Oktober 1989 hielt Markus Meckel in Schwandte (damals Kreis Oranienburg) seinen Programmatischen Vortrag anläßlich der Gründung der Sozialdemokratischen Partei in der DDR. Kaum eine Woche zuvor hatte der bundesdeutsche Außenminister Hans-Dietrich Genscher vom Balkon der Prager Botschaft seinen berühmten Halbsatz "Wir sind gekommen, um Ihnen mitzuteilen..." begonnen, der im Jubel unterging.

Noch hatte das SED-Regime mit seinen Blockflöten das Land in der Hand. Doch die Leipziger Montagsdemos nahmen ihren Lauf...

Der Unterbesuch sammelt aus diesen Tagen Dokumente, Fotos und anderes Material aus dieser Zeit und möchte damit die Dokumentation zum 25jährigen Jubiläum ergänzen. Wir werden darüber berichten!

07.10.2019 in Kultur

Wir brauchen Menschen wie Franz! Und zwar überall!

 

Das Ehrenamt hält unsere Gemeinschaften zusammen. Die Freiwilligen retten Leben, helfen in all den anderen Institutionen oder Vereinen und sind auch sonst recht rührig in Gemeinden oder Städten. Der Schreiber dieser Zeilen schließt sich hier einmal dem Loblied auf einen Ehrenämtler an, der nicht aus der Region stammt. Hajo Guhl würdigt Franz Hauer aus dem Mühlviertel. Wer zwischen den Zeilen liest, wird merken, dass es auch etwas mit Brandenburg zu tun hat.

03.10.2019 in Familie

Neues im Irrlandia Klettergarten: Vormerken für 2020!

 

Das beliebte Ausflugsziel Irrlandia am Rande von Storkow erweitert sein Höhenlabyrinth. Der Klettergarten schließt am Wochenende. Freuen Sie sich also auf den Mai 2020. Dann eröffnet der Spaß von Neu-Boston wieder – in erweitertem Gewand.

02.10.2019 in Wirtschaft

30 Jahre: Schaufenster der Brandenburger Landwirtschaft feiert

 

 

 

Die Währungsunion im Jahre 1990 brachte den lang ersehnten Westen in die Läden von Kaufhalle, Konsum und HO. Plötzlich standen bunt bedruckte Joghurtbecher in den Regalen. Mit allen möglichen Geschmacksrichtungen. Butter, Käse, Wurst, Süßigkeiten. Alles musste von drüben sein. Was aus den LPGs, den Kombinaten und den VEB kam war plötzlich nicht mehr angesagt. Ostdeutsche (heute würde man sagen regional) Lebensmittel verschwanden vorübergehend aus den Regalen oder wurden zu Billigpreisen verramscht.